Gönnen Sie Fett ist schädlicher als eine tatsächliche Gewicht

Negative Emotionen, die mit Übergewicht mehr schädlich für die Gesundheit als nur zusätzliche Gewicht verbunden.

  Nach der Analyse der Daten 170 000 Amerikaner, schlossen die Wissenschaftler, die Differenz zwischen dem tatsächlichen und dem gewünschten Gewicht ist die beste Person ein Hinweis auf seine geistige und körperliche Gesundheit als BMI Körper.

" Unsere ständigen Gerede über die" Adipositas-Epidemie" immer mehr zu einem Problem als das tatsächliche Gewicht," - sagt er Studienautor Peter Myuning von der Columbia University New York. " Zweifellos ist es wichtig, eine gesunde Art und Weise zu fördern Leben und Sport, aber nicht auf Übergewicht aufgehängt zu werden. Vielleicht, wenn wir aufhören zu reden so viel über dieses Problem Es versteht sich von selbst."

Einige Wissenschaftler vermuten, dass die Belastung mit der Empfindung des übermäßigen Fülle verbunden sind, kann eine der folgenden sein die Ursachen von Diabetes und Bluthochdruck.

In der Studie, medizinische Beratung erhalten 170.577 Menschen. Jeder von ihnen sagte ihr, Ist- und Soll-Gewicht, als auch, wie oft während des letzten Monats, er Ich fühlte mich schlecht psychologisch.

Verwenden von Statistiken Techniken, die Forscher fanden heraus, dass je mehr eine Person mit ihren unzufrieden Gewicht, desto größer ist die" schlechte Tage." Dieser Zusammenhang ist besonders stark in weißen Amerikanern zurückzuführen.

Zum Beispiel Menschen, die wollte, verlieren 1% ihres Gewichts, hatten eine 0,1" schlechten Tag" mehr als diejenigen, Er hielt ihr Gewicht ideal. Frauen, die sich zu 10% bis zu verlieren wollte, war es 1,6 schlechte Tage, während wollen, von 20%, bezogen auf die Zahl loswerden stieg auf 4,3.

Für Männer, die glauben, dass sie einen 10% igen Überschuß haben Gewicht 0,9 unglücklichen Tage pro Monat. Diejenigen, die gerne zu verlieren 20% hatten auf 2,7 an sich.

Die Forscher merken, dass Frauen erleben mehr Unbehagen aufgrund übermäßiger Fülle als Männer. Und dieses Problem ist in weißen Frauen als für üblichere African American Frauen.

Myuning gesagt, dass keine negativen Auswirkungen auf die Vollständigkeit Lebenserwartung in den ethnischen Gruppen in der es sind tolerant. Zum Beispiel ist die Studie fand keine die negativen Auswirkungen der Fettleibigkeit auf die Lebenserwartung, auch diejenigen, African American Frauen, deren Gewicht über 100 kg.

Ärzte müssen erkennen, dass ihre Anrufe kann mehr schaden als nützen, sagt Dr. Myuning.

Wissenschaft Es ist seit langem bekannt, dass nicht jeder Mann kann komplett bezeichnet werden Patienten. Dennoch Ärzte auf Sicht übergewichtigen Patienten sofort schreiend über die Notwendigkeit, Gewicht zu verlieren sofort. Nach Myuninga nicht die richtige Ansatz, um das Problem der Fettleibigkeit.



Bitte beachten Sie:

  • Wissenschaftler haben bewiesen, dass, um Gewicht zu verlieren, können Sie a ...
  • Männer bevorzugen schlanke Frauen, aber sie wollen nicht, Gewicht zu verlie ...
  • 7 Fehler, dass die meisten Menschen, die versuchen, Gewicht zu verlieren
  • Wissenschaftler haben Beweise dafür, dass die Kartoffeln hilft, Gewicht zu ...
  • Wissenschaftler haben festgestellt, dass Sie Gewicht verlieren können, die ...