Wissenschaftler sagen, dass es jetzt eine Depression kann durch eine Blutuntersuchung festgestellt werden

Das Vorhandensein von Depression in den Körpersignal Biomarker, die im Blut einer gesunden Person nicht.



  Verfügbarkeit ungewöhnlichen chemischen Verbindungen in der Lage, das Blut als Folge der Sonderstudie zu identifizieren. Teilnehmer an dem Experiment begannen 28 Jugendliche, von denen 14 waren völlig gesund, während 14 litt unter Depressionen.

Im Blut der Teilnehmer der zweiten Gruppe identifiziert Biomarker einzigartig. Nach Ansicht der Wissenschaftler, wird die erfolgreiche Experiment die Diagnose solcher Volkskrankheiten wie Depressionen zu vereinfachen. Zuvor war die einzige zuverlässige Methode, um die Krankheit zu bestimmen als einfachen Fragebogen.

Außerdem Früherkennung von Depressionen und zur Vermeidung künftiger Krankheit, nach Ärzten. Zum Beispiel Parkinson-Krankheit und Alzheimer-Krankheit zu entwickeln häufig aus fortgeschrittenen Fällen von Depressionen.



Bitte beachten Sie:

  • Klinische Depression: eine Diagnose auf einem Tropfen Blut
  • Das Risiko einer postpartalen Depression angeboten wurde durch eine Blutunt ...
  • Biomarker der Alzheimer-Krankheit in den 20 Jahren, bis die ersten Symptome ...
  • Amerikaner identifizierte vier Biomarker der Alzheimer-Krankheit
  • Im Blut von gesunden Menschen zu finden &Biomarker des Todes&