Nutzungs Anpassung im Kindergarten = eine Menge Probleme?

Um eine Menge Probleme zu vermeiden, sollten Eltern die einfache, aber sehr effektive Regeln zu kennen für die Anpassung im Kindergarten, werden in diesem Artikel aufgeführt. Sie werden dazu beitragen, dass die Anpassungsfrist leichter und einfacher.



Nicht für kein Geheimnis, dass der Kindheit - ist die Grundlage der künftigen Erwachsenenleben. Und wie Dies wird die Grundlage ist abhängig von der Kindergarten, und zwar, wie Es wird eine Anpassungsfrist zu nehmen. Dies ist eine sehr wichtige Phase des Lebens nicht nur die Kind und seine Eltern, wie in der neuen Regierung wieder aufgebaut haben alle Familienmitglieder. Und um diese Zeit so reibungslos und sicher ist es notwendig, kennen die Regeln der Anpassung im Kindergarten. Ihre ein paar:

Age. Auch wenn Ihr Kind ist gratis ohne Mutter, bereits weiß, wie sich auf ihre eigenen, teilweise gekleidet essen, geht an Pot und so weiter, ist es noch nicht in Eile, um es in die Vorschule zu geben, bis drei Jahre. Dieses Es wird Ihnen helfen, viele Probleme zu vermeiden, Anpassung im Kindergarten. Psychologen haben bewiesen, dass drei Jahre ist immer noch sehr Krümel schwierig, an einem neuen Ort und eine lange Zeit zu sein, ohne zu navigieren Mom.
Zeit. Erster Besuch der Vorschule Nicht mehr als zwei Stunden: Sie müssen zeitlich begrenzt sein. Dieses aufgrund der Tatsache, dass die Seele des Kindes sehr schnell überlastet Eindrücke. Nach ein paar Tagen Aufenthalt im Vorschulalter müssen schrittweise zu erhöhen.
Patience. Sehr oft schlechte Anpassung an den Kindergarten wegen Ungeduld. D.h. Wenn ein Winzling kategorisch will nicht mit ihrer Mutter zu trennen und ging in Hysterie, es ist nicht notwendig, drücken und Druck auf das Kind. Die ersten Tage meiner Mutter ist besser, mit zu sein Krümel in der Gruppe, so ist es viel schneller, um sicherzustellen, dass die Situation ist nicht gefährlich und ist recht günstig.
Für den Zeitraum Anpassung im Kindergarten war leichter, in den ersten Wochen nicht verlassen Kind für" ruhige Zeit", auch wenn das Baby nicht Hysterie und nicht frech. Dadurch gekennzeichnet, dass Fall besser, sicher zu sein, als Fehler später zu korrigieren.
Um die Möglichkeit einer schlechten Anpassung an den Kindergarten zu beseitigen, versuchen Sie das erste Mal, Krümel um zu einer Gruppe von einigen Lieblingsspielzeug von zu Hause zu geben in. Dies wird zu erstellen ein Gefühl von Komfort und Entspannung.
Erfahrene Psychologen auf jene Eltern, deren Kinder sehr hart gehen durch eine Phase der Anpassung im Kindergarten, geraten, ein kleines Album irgendwo in den 4 Seiten mit Bildern von Mitgliedern machen Familie und gebt es dem Kind mit.
Lassen Sie ein Kind für einen ganzen Tag sollte nicht vor der Krume wird beginnen, auch in der" ruhige Zeit" schlafen. Wenn das Baby nicht wird eine Pause in sonchas haben, ist es besser, zu nehmen, weil es alle werden nicht in der Lage, einen ganzen Tag zu widerstehen. Zu viel Druck auf fragile Körper und Geist - die häufigsten Probleme Anpassung an den Kindergarten.
In dem Fall, wenn ein Kind fragt, zu Hause zu bleiben, manchmal ist es besser, für Zugeständnisse zu gehen. Wenn natürlich gibt es eine solche Möglichkeit. Das erste Mal, ein Fünf-Tage-Woche, wird das Baby schwierig sein, zu erhalten, jedoch Beispielsweise kann das Medium ausgegeben werden. Dies ermöglicht eine wesentlich Zeitraum zu erleichtern Gewöhnung an die neue Regelung und die Situation verwendet.

So einfache Regeln der Anpassung bei Kindern Garten wird diese schwierige Zeit so einfach, glatt machen und Ruhe. Diese Punkte sollten nicht übersehen werden, da es, wie man statt Anpassungszeitraum wird auf die weitere Möglichkeit, mit Ihrem Baby zu kommunizieren abhängen Kollegen, sowie die Gesundheit der Krümel. Darüber hinaus sollten die Eltern verstehen, dass Anpassung an den Kindergarten - eine komplizierte Angelegenheit, aber das Individuum. Zuhören Ihr Kind und suchen für sein Verhalten.



Bitte beachten Sie:

  • Anpassung des Kindes in die Schule: nicht aus den Augen verlieren,
  • Anpassung der Eltern zum Kindergarten - wie?
  • Die Diagnose der Anpassung in den Kindergarten - die erforderlichen Maßnahm ...
  • Eine Sache der Gewohnheit, oder Anpassung im Kindergarten
  • Krank oder verletzt?          Wenn Sie nicht wollen, krank zu werden und un ...