Diabetes kann verhindert werden

Diabetes kann durch Änderungen des Lebensstils verhindert werden. Eine groß angelegte Studie von einer Gruppe studieren das Programm der Prävention von Diabetes durchgeführt wird, festgestellt, dass die richtige Ernährung und regelmäßige Bewegung reduziert das Risiko von Diabetes Typ II. Zu diesem Schluss kommt Wissenschaftler haben im Laufe der dreijährigen Studie, die von 3234 Personen besucht war gekommen. Zu Beginn der Untersuchung keiner der Teilnehmer hatten Diabetes, aber ein hohes Risiko für die Entwicklung der Krankheit. Die Freiwilligen wurden in drei Gruppen, von denen eine an dem Programm für Veränderungen im Lebensstil unterteilt. Mitglieder der beiden anderen Gruppen erhielten entweder Medikament Glucophage (Glucophage) oder inaktiven Form (Placebo). Das Programm der Änderungen des Lebensstils war, um das Gewicht der Teilnehmer zu reduzieren, mindestens sieben Prozent und um sicherzustellen, dass untersucht mindestens 150 Minuten pro Woche des Sportunterrichts zu zahlen. Die Forscher fanden heraus, dass die in einem individuellen Programm engagiert Teilnehmer, die Anzahl der Fälle von Diabetes sank um 58 Prozent, verglichen mit einer Gruppe von Freiwilligen, die ein Placebo nahmen. Unter den Teilnehmern Glucophage, Fälle von Diabetes war auch niedriger, aber nur um 31 Prozent, im Vergleich zu Teilnehmern, die die inaktive Form verwenden. Fachleute erkennen, dass die Einnahme von Medikamenten, die Entwicklung von Diabetes leichter verhindern jedoch, wie durch die Ergebnisse der Studie, Ernährung und körperliche Betätigung gezeigt sind fast zweimal effizienter als die Verwendung von Arzneimitteln. Ärzte glauben, dass diese Studien werden sie in der Zukunft helfen, um Empfehlungen für Menschen mit einem hohen Risiko, an Diabetes zu entwickeln, um die Entwicklung der Krankheit ist einfacher als später heilen zu verhindern. Die Entwicklung von Diabetes vom Typ II mit beeinträchtigter Insulin Nutzung durch den Körper zugeordnet ist, anders als die erste Art von Diabetes, bei dem das Hormon überhaupt synthetisiert oder nicht in ausreichenden Mengen produziert. In der Regel entwickelt sich Typ-II-Diabetes im Erwachsenenalter, und ihr Anteil nach der American Diabetes Association, haben wir 90 bis 95 Prozent aller Diabetesfälle. Jedoch nur fünfzehn Prozent der Menschen, die an dieser Art von Diabetes, die Krankheit kann die Einhaltung der Diät und Bewegung zu überwachen. Die Ergebnisse sind veröffentlicht in dieser Woche in der New England Journal of Medicine veröffentlicht.



Bitte beachten Sie:

  • Experten bereiten eine groß angelegte Studie an Typ II-Diabetes zu identifi ...
  • Die Entwicklung von Diabetes und Alzheimer-Krankheit auf genetischer Ebene ...
  • Das Rauchen kann zur Entwicklung von Diabetes
  • Acht Prozent der Amerikaner haben Diabetes
  • Tee kann helfen, das Risiko, an Diabetes zu reduzieren um 25%