Mobiltelefone Krebs verursachen des Auges

Verwendung von Mobiltelefonen kann Krebs des Augapfels führen, berichtet die Sunday Times. Eine Gruppe deutscher Wissenschaftler von der Universität Gießen in der Zeitschrift Epidemiology opublikavala Ergebnisse der Studie, die besagt, dass eine bestimmte Art von Krebs, so genannte Aderhautmelanom wahrscheinlicher, bei Menschen, die Mobiltelefone benutzen zu entwickeln. Der Teamleiter sagte, dass die Studie, die 118 Patienten mit ähnlichen diagonozom und 475 gesunde Menschen in der Kontrollgruppe. Scientific lehnte es ab, Einzelheiten des Experiments zu geben, sagte nur, dass die Daten müssen bestätigt werden. Die Forschungsergebnisse für Aufsehen unter den Herstellern. Allein in Großbritannien gibt es mehr als 20 Millionen Handy-Besitzer. Im vergangenen Jahr schloss eine spezielle Regierungskommission, dass die Zelle nicht Gesundheitsschäden führen. Allerdings, wenn die Erkenntnisse deutscher Wissenschaftler korrekt sind, der Rückgang der Welle Klagen der Gesellschaft um Hunderte von Millionen von Dollar. Darüber hinaus, dass Präzedenzfall wurde eingerichtet. Im vergangenen Monat, eine Gruppe von amerikanischen Verbraucher klagen über mehrere Milliarden-Dollar-Unternehmen Verizon Horizon, 45% von britischen Vodafone gehört. Nach der Erklärung, dass die Verwendung von Telefonen wurde dem Auftreten von Krebs und anderen Krankheiten geführt.



Bitte beachten Sie:

  • Nützliche Gewohnheit, haben Wissenschaftler festgestellt, dass Kaffee schüt ...
  • Bei der Behandlung der Opfer von Terroranschlägen in New York, so dass 393 ...
  • Wissenschaftler glauben, dass die Alterung der Schutzmechanismus, der verhi ...
  • Es stellte sich heraus, dass eine Heilung für Krebs selbst verursacht Krebs
  • Wissenschaftler sagen, dass es jetzt eine Depression kann durch eine Blutun ...