&Es gibt Geräte, es gibt keine Menschen&: RBC, um den Import von medizinischen Geräten in Russland zu ersetzen

Die Ausgabe von RBC Spalte Vorsitzender des Board of Directors 'IMS-Medimpeks" Vladimir Grishin, in dem er über die Schwierigkeiten zu ersetzen importierte medizinische Geräte für den Haus spricht veröffentlicht. Grishin der Ansicht, dass die Gesetze und die Zuteilung von Geld ist nicht genug, müssen Sie eine" ordnungsgemäße Verwaltung des Staates" und sein Fehlen wirkt sich sehr.

Grishin der Ansicht, dass in 10-15 Jahren werden medizinische Geräte Importsubstitution 70-80% sein. Eine sehr hohe Zahl, als 100% Substitution ist fast unmöglich

Zur gleichen Zeit, erzählt die Geschichte von der Eröffnung seines Unternehmens Lizenzproduktion von Brachytherapie-Geräte (Kontakt Radiotherapie in der Onkologie verwendet werden, um die Auswirkungen auf gesunde Organe und Gewebe zu reduzieren), begleitet von einer Vielzahl von nicht-finanziellen Fragen. Zum Beispiel für die russische Zulassungsbescheinigung hat sehr eng gewesen, und Experten, um auf komplexe Anlagen, die das Unternehmen begann, zu produzieren, niemand beigebracht zu arbeiten.

Zusammenfassend sagte Grishin, dass" die erforderlichen Entscheidungen über die wichtigsten Probleme, die im Laufe der Jahre angesammelt haben, ein paar Verantwortlichen sofort ergreifen können."

Quelle: Es Geräte sind keine Menschen: Wie ist der Ersatz von importierten medizinischen Geräten in Russland

So importieren Sie Ersetzung ging in der Medizin, genug, um Gesetze zu machen und Geld zu verteilen: Erstens brauchen die richtige Verwaltung des Staates. Während die gute Initiativen der Behörden von ihren eigenen Unzulänglichkeiten leiden.

RBC



Bitte beachten Sie:

  • Guns Anliegen werden medizinische Geräte zu produzieren
  • Medwedew wies auf, eine Liste der Kinderarzneimittel und medizinische Gerät ...
  • In Russland wird 17 Zentren für die Entwicklung neuer Medikamente und mediz ...
  • Die amerikanische medizinische Geräte ist gesundheitsschädlich
  • Die Problem-Geräte im Kindergarten, gibt es eine Lösung - eine private Vors ...