&Empfehlungen des Patienten erlebt&: Wie kommt man kostenlose Medikamente von einem Arzt verschrieben

Veröffentlichung der" Nowaja Gaseta" veröffentlichte die Geschichte von einem Anwalt Olga Dushankovoy, dass vor zwei Jahren operiert, um die Bauchspeicheldrüse zu entfernen. Nach der Operation ihren Ärzten verschrieben beiden Medikamente für die Gesundheit - Insulin niedriger Glukose und Kreon, verbessert die Verdauung. Für beide Medikamente hatte der Arzt in der Gemeinde, um Patienten Verschreibungen, die die Apotheke Medikamente sind frei zu schreiben.

Aber eineinhalb Jahre allein Dushankova gekauft Creon der monatliche Wert, von denen 9000. Als Olga sagte, auf freie Medikamente sie konnte nur einmal ein Gericht gewonnen zu empfangen. Die Frau beschlossen, die Erfahrung zu teilen, so dass Schritt für Schritt von 9 Punkten für alle Patienten, die gesetzlich vorgeschrieben sind, um kostenlos Medikamente erhalten. Mit seinen Empfehlungen finden Sie im Artikel zu finden.

Quelle: Empfehlungen Patienten erlebt

Es gibt bestimmte Gruppen von Patienten, die gesetzt kostenlose oder verbilligte Medikamente. Aber es ist nicht immer möglich, die Position zu bekommen. Sie werden ohne Drogen Beamten überlassen. Wie kommt man lebensrettende Arzneimittel von einem Arzt verschrieben? Dies sagt Olga Dushankova, die Vorbereitungen für die aus gesundheitlichen Gründen nicht zu einem halben Jahr eingetragen.

Russische Zeitung



Bitte beachten Sie:

  • Der Kreml hat Berichte bestritten, dass kostenlose Medikamente für Beamte
  • Krebs-Patienten waren Kinder ohne Medikamente
  • Im Jahr 2012 sind die lebensrettende Medikamente nicht teurer
  • Russian Patienten, sagte über das Scheitern der Vergabe Medikamente für HIV ...
  • Moderne Medikamente verlängern das Leben von Patienten mit HIV für 13 Jahre