Im Altai Eltern durchgeführt, ein Kind von einer Zecke gebissen in der Behandlung der Kirche

In der Altai-Region Turochak Kind fast zwei Jahren wird er von einer Zecke gebissen. Die Eltern des Kindes statt des Krankenhauses wurde in die Kirche getragen, nach den örtlichen Management Rospotrebnadzor.

" Es [in der Kirche], um die Eltern zu überzeugen, nicht, einen Arzt aufzusuchen. Während der Woche wurde das Baby zu Hause behandelt werden," - sagte der Agentur. Als Folge stieg die Temperatur des Kindes bis 40 Grad, und er war an den Bezirk Krankenhaus gebracht.

Am selben Tag der Krankenwagen brachte das Kind in der neurologischen Abteilung der" Republican Kinderkrankenhaus." Die republikanische medizinische Einrichtung, er diagnostiziert wurde" durch Zecken übertragene virale Enzephalitis, Hirnhautform." Kinder in diesem Alter nicht gegen Frühsommer-Meningoenzephalitis geimpft, sagte Rospotrebnadzor.

Lesen Sie mehr: Wie Zeckenbisse zu vermeiden und was zu tun ist, wenn es passiert ist

" Tick Saison" in Russland, wo man Zecken finden, als sie gefährlich sind, wie man Stiche zu vermeiden und was zu tun ist, wenn es immer noch da.

Jetzt wird das Kind die behandelt wird. " Die rechtzeitige medizinische Hilfe und seroprevention protivokleschevoy Immunglobulin liefern würde es dem Kind, um die Krankheit zu verhindern", - sagte das Ministerium

.

Mit dem Beginn der Wärme Zecken in Russland aktiv. Im Bereich der mit hohem Risiko sind die Bewohner der Region Primorje, Altai, Region Krasnojarsk, Kemerowo, Irkutsk und Sverdlovsk Regionen. Nach Rospotrebnadzor, im Moment die Zahl der russischen Bürger durch Zecken gebissen erreicht 80.000 Menschen, ein Viertel von ihnen -. Kinder

Quelle: Preis Fahrlässigkeit. Regeln zum Schutz gegen Frühsommer-Meningoenzephalitis

Auf dem Territorium der Republik Altai im Mai dieses Jahres aufgenommen 2 Fälle von Zecken übertragene virale Enzephalitis bei Kindern unter dem Alter von 14 Jahren und Turochak Shebalinsky Bereichen. In einem Fall der Krankheit war die Ursache für Verzögerungen bei der Suche nach medizinischer Versorgung, in der anderen -. Teilzeitstudium der Schutzimpfung gegen Frühsommer-Meningoenzephalitis

Rospotrebnadzor



Bitte beachten Sie:

  • Russisch-Orthodoxe Kirche hat Berichte über die Behandlung eines Kindes von ...
  • Im Jahr 2010 mehr als 1,8 durch Zecken Tausende von Moskauern gebissen
  • In der Region Moskau von Zecken gebissen mehr als 500 Personen
  • In der Region Altai Wöchnerin und Kind starb durch Verschulden des Anästhes ...
  • Ein Bewohner der Region Primorje wurde Opfer Frühsommer-Meningoenzephalitis