Die Staatsduma hat vorgeschlagen, die klinischen Studien von Nahrungsergänzungsmitteln zu führen

Staatsduma-Abgeordnete Andrej Krutov vorgeschlagenen Gesundheitsministerium zu klinischen Studien von biologisch aktiven Zusätzen (BAA) durchzuführen. Sein Vorschlag, schickte er die Gesundheitsministerin Veronika Skvortsova.

Nach Krutov, müssen Sie die Toleranz dieser Medikamente zum Verkauf einstellen, sowie klinischen Studien von Nahrungsergänzungsmitteln zu führen. Der MP betonte, dass der russische Markt wird jetzt von Medikamenten, die diese Wirkstoffe in der Zusammensetzung enthalten, nicht vertreten. " Bis jetzt ist es unmöglich, wirklich zu schätzen, nicht nur den Nutzen und Schaden dieser Medikamente, die oft als sich herausstellte, nicht einmal wissen, was tatsächlich in der Box oder jar", - sagte Krutov

. Lesen Sie mehr: Erhöhte Aktivität: FAS angeboten als farmprepataraty Supplements registrieren

Ende Dezember, die Föderale Antimonopoldienst (FAS) hat vorgeschlagen, die biologisch aktive Additive (BAA) als Arzneimittel zu registrieren. Da die Aktivität von Nahrungsergänzungsmitteln ist nicht groß, können sie als nicht-verschreibungspflichtige Arzneimittel entsprechend der Abteilung eingestuft werden. Es ist jedoch erforderlich, um klinische Studien, ob diese Medikamente ein positiver Effekt belegen zuführen.

Viele Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln stark übertreiben die therapeutische Wirkung, die das Medikament macht. Darüber hinaus regelmäßig in Badakhshan sind die Wirkstoffe, die nicht als Teil der Vorbereitung aufgeführt sind. " Wenn Nahrungsergänzungsmittel enthalten pflanzliche Inhaltsstoffe - Anforderungen sollten Standard sein, ob die Chemikalie - es ist nicht schlecht, und der Medizin, und er muss klinischen Studien weiterzugeben. Ich bin vertraut mit den Studien in Badakhshan Drogen zu offenbaren. Dies beweist, dass jetzt nicht die Überprüfungen durchgeführt. System Toleranz Zusatzstoffe auf den Markt muss mit dem Ministerium für Gesundheit umzugehen" , - sagte der Direktor des Zentrums für Sozialwirtschaft David Melik-Guseinov

.

Frühere FAS Personal verwies auf die Notwendigkeit für klinische Studien dieser Medikamente. Laut Leiter der sozialen Kontrolle und Handel FAS Timothy Nizhegorodtseva bietet der Markt eine Menge von" Dummies", die als Nahrungsergänzungsmittel und klinische Studien vermarktet werden ihre nützlichen Eigenschaften zu bestimmen. So sind viele Nahrungsergänzungsmittel einfach nicht in den russischen Markt zu bekommen.

Quelle: Supplements Summe unter klinischen Studien

Das Gesundheitsministerium hat die Duma gebeten, die obligatorische klinische Studien von Nahrungsergänzungsmitteln einzuführen

Nachrichten



Bitte beachten Sie:

  • Zwei Drittel der klinischen Studien in Russland sind mit Verletzungen gehal ...
  • Nicht mehr klinische Studien mit HIV-Impfstoff
  • Patienten mit HIV werden gebeten Medwedew, die Regeln der klinischen Studie ...
  • Medwedew untersagt, die Ergebnisse der klinischen Studien offenbaren
  • Geschäfts Durchführung von klinischen Studien in Russland stellte sich hera ...