Der amerikanische Labor versehentlich gesendet Milzbrand in 9 Staaten

Mitarbeiter Militärlabor in Dagvee (Utah) versehentlich schickte Proben von Milzbrand in neun Staaten. Die erste Charge von markierten «AG1» kam in Maryland. Von dort aus wurden die Proben in acht Staaten, sowie die US-Militärbasis, in Südkorea übernommen.

Pentagon-Sprecher Steve Warren sagte, dass alle Proben wurden in Übereinstimmung mit den Sicherheitsprotokollen zerstört. Das US-Verteidigungsministerium mit den Centers for Disease Control and Prevention (CDC) zusammen, um die Ursache des Vorfalls zu ermitteln. " Es besteht keine Gefahr für die Öffentlichkeit, und keine Fälle von Milzbrand bei den Mitarbeitern, die mit biologischem Material wenden könnte", - sagte Warren

. Lesen Sie mehr: In der US-Nachfrage, die Zahl der Arbeit mit gefährlichen Keimen Labors zu reduzieren

Letzte Woche, die Centers for Disease Control und Prevention-Bericht USA (CDC) wurde auf zahlreiche Fälle von Verletzungen der Sicherheit im Labor die Arbeit mit gefährlichen biologischen Arbeitsstoffen unterbreitet. Während der Diskussion, der Abteilungsleiter Thomas Frieden (Thomas Frieden) zuerst vorgeschlagen, die unverhältnismäßig hohe Zahl von Laboratorien, die mit gefährlichen Krankheitserregern auf das absolut notwendige Minimum zu reduzieren.

Military Dagvee Labor, in dem die Tests von Systemen zum Schutz gegen biologische und chemische Waffen zu führen, wird sie in einem isolierten Gebiet 136 Kilometer von Salt Lake City entfernt. Im Auftrag des Ministeriums für Verteidigung Laborpersonal haben einen Test auf biologische Bedrohungen zu erkennen entwickelt.

Quelle: Pentagon: Live-Milzbrand versehentlich von Armeelabor verteilt

Eine Armee Labor in Utah versehentlich verteilt Live Proben von Anthrax zu Einrichtungen in neun Staaten, woraufhin dem ständigen Bemühen, sie wiederherzustellen und und eine andere Probe zu einem US-Militärstützpunkt in Südkorea geschickt, sagte Pentagon-Beamte am Donnerstag.

Die Washington Post



Bitte beachten Sie:

  • In der US-Nachfrage, die Zahl der Arbeit mit gefährlichen Keimen Labors red ...
  • Die Zahl der Fälle von Milzbrand in Bangladesch näherte 500
  • Kanada wird in Kirgistan Labor für die Untersuchung von besonders gefährlic ...
  • Austrian Labor für einige Monate &verloren& Vogelgrippe-Virus-Proben
  • Engländerinnen haben mehr als eine Million für versehentlich durchtrennt Be ...