Krankenhäuser und Kliniken in Moskau im Jahr 2014, einer Geldstrafe von 300 Millionen Rubel

Medizinischen Einrichtungen von Moskau auf der Basis des Jahres 2014 einer Geldstrafe von 300 Millionen Rubel. Auf dieser, wie von" Moskau" berichtet, sagte der Leiter des Moskauer Fonds von CHI Vladimir Zelensky.

Er sagte, dass 300 Millionen Rubel - die Gesamtmenge der Strafen. " Wir haben die Geldstrafen und die Entfernung der Kosten der medizinischen Versorgung für die Qualitätskontrolle vorgesehen ist," - sagte Zelensky. Ihm zufolge enthält dieser Betrag Strafen als Fonds und Versicherungsunternehmen auferlegt werden.

Lesen Sie mehr: Die Umfrage ergab, Unzufriedenheit mit 74% Medizinsystem OMS

Wie die Ergebnisse einer Umfrage, die der Fonds" Gesundheit" durchgeführt wird, etwa 74% der russischen Ärzte glauben, dass das System der gesetzlichen Krankenversicherung unwirksam. Das Schlüsselproblem CHI Ärzte betrachten unvernünftig Sanktionen, die Versicherungsunternehmen auf der medizinischen Einrichtung durchzusetzen.

Im Februar dieses Jahres veröffentlicht der Fonds" Health" eine Umfrage unter mehr als sechstausend Mitarbeiter von medizinischen Einrichtungen, die Unzufriedenheit mit dem medizinischen System der MLA zeigte. Das Hauptproblem von Gesundheitspersonal als unangemessen Strafen.

Mehr als die Hälfte der befragten Ärzte berichteten, dass sie Fälle von Sanktionen zu Krankenhäusern und Kliniken aus formalen Gründen wusste. Der Fonds beachten, dass Versicherungsunternehmen erhalten mehr als die Hälfte ihrer Einnahmen aus Geldstrafen Krankenhäusern und nützlich für sie formale Fehler zu suchen.

Quelle: Die Höhe der Geldbussen auf der Grundlage des medizinischen Einrichtungen überprüft der Moscow Fonds der CHI 2014 in Höhe von 300 Millionen Rubel.

Der Gesamtbetrag der Geldbußen Krankenhäuser für 2014 Prüfungen des Moskauer Stadt Obligatorische Krankenversicherung Fonds beliefen sich auf 300 Millionen Rubel. Dies war im Rahmen der gemeinsamen Sitzung des Moskauer Stadtduma Leiter des Moskauer Fonds der obligatorischen Krankenversicherung Vladimir Zelensky.

Agentur Moskau



Bitte beachten Sie:

  • Versicherungsunternehmen halten 50 Milliarden Rubel aus dem Fonds OMS angek ...
  • Moskau am medizinischen Grund der Staatlichen Universität Moskau verbrachte ...
  • Der Globale Fonds hat die Ausgabe neuer Zuschüsse auszusetzen, bis 2014
  • Der Bundeshaushalt wird der Fonds CHI 17 Milliarden Rubel zu helfen
  • Die Moskauer Stadtregierung hat mehr als 90 Millionen Rubel für die Prävent ...