Das Gift der Spinnen gefunden leistungsfähige Schmerzmittel, die sich für Menschen sind

Mitarbeiter der University of Queensland in Australien berichtet, dass das Gift der Spinnen enthalten chemische Verbindungen mit starken analgetischen Wirkung. Nach Ansicht der Wissenschaftler können diese Substanzen als Komponenten von neuen Medikamenten verwendet werden.

Die Autoren der Studie untersuchten mehr als 200 Arten von Spinnen, sowie analysiert die Chemikalien von ihr Gift ab. Nach den Forschern, fast 40% der Proben vorhanden mindestens eine Verbindung mit analgetischer Wirkung. Studie Autoren Insgesamt konnten identifiziert sieben von chemischen Verbindungen mit der gewünschten therapeutischen Effekt.

Die Wissenschaftler erklären, dass diese Substanzen blockieren die Ionenkanäle für die Übertragung des Schmerzsignals in den Neuronen verantwortlich. " Aktion fand im Gift der Spinnen-Verbindungen unterscheidet sich grundlegend von herkömmlichen Analgetika," - sagte Studie Co-Autor Jennifer Smith (Jennifer Smith). Sie erklärt, dass die Arzneimittel auf der Basis dieser Stoffe synthetisiert werden nicht Sucht bei Patienten verursachen.

Quelle: Wissenschaftler Ziel New Schmerzmittel aus Spinnengift

Wissenschaftler in Australien, die Heimat einiger der giftigsten Lebewesen auf der Erde, haben eine wichtige Entdeckung über Spinnengift, das könnte schließlich zu einer neuen Klasse von Schmerzmitteln führen werden.

Das Wall Street Journal



Bitte beachten Sie:

  • Französisch Wissenschaftler haben in dem Gift einer schwarzen Mamba Alterna ...
  • Auf der Suche nach einem Heilmittel für Krebs, haben US-Wissenschaftler ach ...
  • In Diätprodukte können nun Gift gefunden werden
  • Amerikanische Wissenschaftler haben gezeigt, dass Marihuana nicht auf den K ...
  • Wissenschaftler sagen, dass es jetzt eine Depression kann durch eine Blutun ...