Häufiger Anwendung von Antibiotika erhöht das Risiko von Diabetes

Wiederholte Einnahme bestimmter Arten von Antibiotika kann zur Entwicklung von Typ-2-Diabetes führen, so die Ergebnisse einer Studie im European Journal of Endocrinology veröffentlicht.

Ein Team von Wissenschaftlern von der University of Pennsylvania analysierten Daten von 200.000 Patienten, die Antibiotika für ein Jahr sie mit diesen 800.000 Patienten ohne Diabetes genommen hatte, um ihren Diabetes zu identifizieren und miteinander verglichen.

Es stellte sich heraus, dass der Durchgang von 5.2 Kurse von Antibiotika führt zu einem erhöhten Risiko für Diabetes - insbesondere bei Verwendung Penicilline, Cephalosporine, Makrolide und Chinolone. Dieser Verlauf der Behandlung keinen Einfluss auf die Entwicklung von Diabetes.

Der Grund für diese Beziehung kann Veränderungen in der microbiome, was durch mehrere Antibiotika auftreten.

Details Häufige Verwendung von Antibiotika kann zur Entwicklung von Diabetes führen Wiederholte Behandlung bestimmter Arten von Antibiotika kann das Risiko der Entwicklung von Typ-2-Diabetes zu erhöhen.// Remedium? Lesen Sie auch Express-Test, um unnötige Einsatz von Antibiotika zu vermeiden Dänische Forscher haben einen Test entwickelt, um zu bestimmen, ob die Infektion bakteriellen oder viralen Natur entwickelt. Im letzteren Fall gibt es keine Notwendigkeit für Antibiotika, die durch Fehler zugeordnet werden können.// Mednova? Die Hälfte der Russen in Selbst Verschreibung von Antibiotika gefangen Fast die Hälfte der Russen besitzen ordnet sich selbst Antibiotika für Erkältungen, sind etwa 95% dieser Medikamente in einer Hausapotheke gelagert.// Mednova?



Bitte beachten Sie:

  • Die Hälfte der Russen in Selbst Verschreibung von Antibiotika gefangen
  • Express-Test, um unnötige Einsatz von Antibiotika zu vermeiden
  • Die Entwicklung von Fettleibigkeit bei Kindern mit der Verwendung von Antib ...
  • Forscher haben gezeigt, dass Kinder, die Antibiotika die Gefahr der Entwick ...
  • Die Behandlung mit Antibiotika kann zum Tod führen