Skvortsova sagte über die Abwesenheit von Schmerz in der Professor Selbstmord begangen

Selbstmord begangen Kardiologe Professor Edmund Michael Luda nicht von Schmerzen leiden, sagte Gesundheitsministerin Veronika Skvortsova.

" Die Diagnose von Krebs in seinem Leben stellte er keine. Es ist nur auf die Situation, die wir heute sind. Die Autopsie wurde Krebs diagnostiziert. Der obere Lappen der Lunge ohne Keimung. So können wir sagen, dass es nicht von Schmerzen begleitet," - sagte der Minister

.

Nach ihr, bleibt der Grund für den Selbstmord zu sehen. Skvortsova klargestellt, dass der 85-jährige Professor in letzter Zeit fast jeden Tag besucht einen Therapeuten, als er beobachtete Verstöße gegen die Atemwege. 24. Februar Luda angeboten, um ins Krankenhaus zu gehen, aber er lehnte ab, sagte der Leiter des Ministeriums für Gesundheit.

Skvortsova berichteten auch einige Initiativen, um Schmerzen zusammen. Insbesondere ist geplant, die Rechtsvorschriften zu ändern. Unter den Änderungen, sollte ein Patient, der wiederholt für Anästhesie appellierte Hilfe für weniger als eine Stunde nach der Behandlung zu bekommen.

Der Minister versicherte, dass jetzt niemand verhindert Entladung von Schmerzmitteln, einschließlich Betäubungsmitteln. Sie sagte, dass in Russland für das Jahr wird rund um die Uhr Unterstützung Service für akute Schmerzen und die Website öffnen. " Es wird 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche erlauben zu handhaben, wenn es zu einem Ausfall oder die Notwendigkeit der Vorbereitung." - Sagte der Minister

Nach dem Tod von Edmund professsora Kardiologe Michael Luda wurde am 18. März bekannt, sprang er aus dem Fenster einer Wohnung im siebten Stock. Quellen der" Interfax" berichtet, dass die Wohnung war ein Abschiedsbrief, in dem ein Mann schrieb, dass müde im Kampf mit Krebs gefunden.

Siehe auch: Krebs haben Selbstmord in Moskau Professor nach dem Tod gefunden begangen Tragische Weise ums Leben Professor Edmund Michael Luda, wenn das Leben nicht eine Diagnose laquo haben; , Krebserkrankungen wurden nach der Eröffnung festgestellt, der Leiter des Ministeriums für Gesundheit Veronika Skvortsova.// Tass? In Moskau, ein Krebspatient tötete er sich selbst, Kardiologe Professor In Moskau am Mittwoch, tötete ein 90-jährige Kardiologe Professor Edmund Michael Luda, einem ehemaligen Forschungszentrum Bakulew. Luda sprang aus dem Fenster einer Wohnung im 7. Stock, in seinem Haus war ein Abschiedsbrief, in dem sie gefunden" , fragt niemand nach seinem Tod schuld", und berichtete, dass er müde, um Krebs zu kämpfen.// Mednova?



Bitte beachten Sie:

  • In Moskau, ein Krebspatient Professor Kardiologe tötete er selbst
  • Der Krankenwagen in Moskau sagte, dass die Lieferung der &Kerne& in der Kli ...
  • Veronika Skvortsova sagte ein Rückgang von einem Drittel der Säuglingssterb ...
  • Britische TV-Sender wird Video von freiwilligen Selbstmord gelähmt Professo ...
  • Es stellte sich heraus, dass eine Heilung für Krebs selbst verursacht Krebs