Im Fernen Osten untersucht die Russen für Ebola-Virus

Am Sonntag, einem Passagierflug Moskau - Wladiwostok, kam aus Westafrika, wurde mit Verdacht auf Ussuriysk Ebola-Virus in ein Krankenhaus gebracht

.

Laut" Interfax", die sich auf die Gesundheit Abteilung der Region Primorje, wurden vorläufige Testergebnisse nicht bestätigt das Vorhandensein von Fieber in Russisch, die Mitarbeiter des Roten Kreuzes erwies. Wie der Leiter der Rospotrebnadzor Anna Popova erklärte, zeigten wiederholt, Labortests, dass das Virus in seinem Blut gefunden.

Jetzt haben die Patienten typisch für die Erkältung Symptome. Er wird unter ärztlicher Aufsicht, bis bis die endgültigen Ergebnisse der Laboruntersuchungen bleiben. Die Ergebnisse seiner Tests an der Landesanstalt für Viruskrankheiten und Biotechnologie laquo gerichtet; Vector Novosibirsk.

Das Fehlen von Symptomen des Virus bei Männern Agentur berichtete auch eine Quelle in den medizinischen Kreisen Ussuriysk. Er stellte fest, dass die Charakteristik der kutanen Manifestationen von Fieber und gastrointestinalen Störungen bei einem Patienten nicht beobachtet.

In den letzten Tagen, das ist der zweite Fall von Verdacht auf Ebola-Virus in der russischen Territoriums. Am Ende Januar auf dem Flughafen" Sheremetyevo" Französisch war mit Symptomen wie Fieber ins Krankenhaus eingeliefert. Anschließend wurden Verdacht nicht bestätigt, wurde der Passagier mit SARS diagnostiziert wird.

Die Weltgesundheitsorganisation stellt fest, dass die Ausbreitung des Ebola-Fiebers in Westafrika verlangsamt. Insbesondere für die Woche vom 18 bis 25 Januar in Sierra Leone, Guinea und Liberia wurden 99 neue Fälle von Infektionen registriert. Dies ist die niedrigste in den vergangenen sieben Monaten. Während der Epidemie von Fieber hat mehr als 8.800 Menschen getötet wurden 22.000 Menschen infiziert.



Bitte beachten Sie:

  • In Liberia wurde aus dem Krankenhaus letzte Ebola-Virus infizierten Patient ...
  • Vize-Präsident von Sierra Leone geschickt, um sich unter Quarantäne zu stel ...
  • Im Passagier in &Sheremetyevo& mit Verdacht auf Ebola-Virus diagnostiziert ...
  • Die Epidemie von Ebola-Fieber in Westafrika außer Kontrolle
  • Verdacht auf Ebola-Virus-Infektion in Schweden ins Krankenhaus