Es entwickelte sich die erste Medikament zur Vorbeugung und Behandlung von Masern

Das erste Anti-Viren-Masern Medikament von einer internationalen Gruppe von Wissenschaftlern entwickelt hat gute Ergebnisse gezeigt, wenn in einem Tiermodell getestet. Es hemmt die Replikation des Virus - der Erreger von Masern und, im Falle der erfolgreichen Studien am Menschen verwendet werden, um Symptome zu lindern und in den Fällen zu verhindern Infektion anderer sein. Die Arbeit ist in der Fachzeitschrift Science Translational Medicine veröffentlicht.

Das Medikament ERDRP - 0519 ist ein Inhibitor der RNA-Polymerase - ein Schlüsselfaktor bei der Replikation - Morbilliviren zu welchem ​​der Erreger von Masern. Die Entwickler des Medikaments getestet Experten in der Biomedizin an der Universität von Georgia, Emory Institute (USA) und Paul-Ehrlich-Institut (Deutschland) es bei Frettchen, intranasal infiziert andere Morbillivirus - Hundestaupevirus, verursacht in der Regel Krankheit bei diesen Tieren mit absoluter Sterblichkeit - auf dem Hintergrund orale Therapie ERDRP - 0519.

Das Medikament signifikant reduziert die Höhe der Virämie (Virus über die Blutbahn im ganzen Körper ausgebreitet) und damit die Tiere nicht nur zu überleben, sondern auch, um eine starke Immunität gegen die Krankheit zu erwerben. Bei Frettchen mit der gleichen Dosis des Virus infiziert sind, sondern begann, die das Arzneimittel nach der Infektion gab es eine relativ niedrige Konzentration des Virus im Blut und es gab keine Anzeichen von Krankheit. Alle von ihnen überlebt, während die Kontrollgruppe verloren in vollem Umfang.

Die Autoren vermuten, dass das Medikament, sind klinische Studien noch kommen, könnte theoretisch als ein Mittel verwendet werden, um Ausbrüche von Masern zu lokalisieren - es kann Menschen, die in engem Kontakt mit den Patienten, die ein Medikament kann auch die Schwere der Erkrankung zu reduzieren, ist es zu nehmen. Die Forscher betonen, dass ein solches Medikament in jedem Fall die Impfung nicht ersetzen, sondern zusätzliche Mittel zur Bekämpfung der Infektion sein.

Derzeit unterstützt Medikamente zur gezielten Behandlung der Masern in der klinischen Praxis nicht. Trotz globalen Fortschritte bei der Kontrolle der Ausbreitung der Infektion bleibt Mortalitätsstatistiken von der Krankheit auf dem Planeten seit 2007 konstant und beträgt etwa 150.000 Todesfälle pro Jahr. In allen Ländern, einschließlich der Industrieländer treten Masernausbrüche regelmäßig aufgrund der hohen ansteckende Infektion und unzureichende Niveau der Immunisierung, in erster Linie wegen des Ausfalls auf Seiten der Eltern auf die Kinder zu impfen.



Bitte beachten Sie:

  • Für die Behandlung von Haarausfall Medikament erfolgreich durch Krankheit d ...
  • Südafrikaner verwendet das Medikament für die Behandlung von HIV-Infektione ...
  • Abtreibungs Medikament Mifepristone kann nicht nur die Früchte, sondern auc ...
  • Neues Medikament hilft, Fett Menschen, sondern sein Wirkmechanismus ist unk ...
  • Ältere Piloten werden das Medikament gegen die Alzheimer-Krankheit zu nehme ...