In Moskau Selbstmord acht Krebspatienten

Im Laufe der letzten zwei Wochen in Moskau Selbstmord acht Menschen, die aus verschiedenen Formen von Krebs leiden. Trotz der Tatsache, dass die Noten hinter die von einigen der Opfer verlassen, haben sie nicht in ihrem Leid, stellvertretende Bürgermeisterin für Soziales Leonid Drucker Schuld der medizinischen Einrichtungen versprochen, eine Kontrolle über jeden Fall von Selbstmord.

Laut der Quelle-Agentur" Interfax" in der Strafverfolgung vom 12. bis 24. März in der Hauptstadt in vielerlei Hinsicht das Leben nahm acht Personen an Krebs leiden. Unter ihnen ist ein pensionierter Oberst des Innenministeriums und ein ehemaliger hoher Offizier des Generalstabs. Nicht ein Fall von Selbstmord wurde in Gesundheitseinrichtungen, die alle auf der Straße stattgefunden oder zu Hause krank aufgezeichnet.

Im Gegenzug, kommentiert die tragischen Figuren, stellvertretende Bürgermeisterin für Soziales Leonid Drucker weigerte sich, Selbstmord mit bürokratischen Problemen, Einschränkungen bei der Beschaffung von Analgetika für die schwerkranken assoziieren, informiert" Gazeta". Ihm zufolge das Wachstum in der Zahl der Selbstmorde -. Folge der Feder Verschlimmerung der psychischen Störungen Eroberer einschließlich Krebspatienten

Er sagte auch, dass niemand das Leben genommen nicht um eine Beschwerde zu den medizinischen Organisationen zu machen.

" Die Tatsache, dass der Anstieg der Selbstmorde passiert jetzt, inmitten der turbulenten Frühjahr, ist es nicht überraschend. Die Menschen wollen nicht, um sich selbst und andere zu foltern. Es ist ihre Version der Sterbehilfe." - Abgeschlossen Drucker

Wir erinnern daran, nicht so lange her, eine leistungsfähige öffentliche Aufschrei verursachte den Selbstmord des ehemaligen Leiters der Raketen- und Artilleriewaffen der Marine Konteradmiral Retired Vyacheslav Apanasenko. 7. Februar in einer äußerst ernsten Zustand wurde nach einem Selbstmordversuch in der Intensivstation des Moscow City Clinical Hospital Krankenhaus №1 namens NI Pirogov. 10. Februar, vier Tage, nachdem er in ein Koma, starb Vyacheslav Apanasenko. Nach Verwandten Konteradmiral, die Ursache für Selbstmord war die Unfähigkeit, Schmerzmittel, ohne die Konteradmiral war gezwungen, unerträglichen Schmerzen ertragen zu erhalten.



Bitte beachten Sie:

  • Der Chefarzt der Klinik Morozov hat die Informationen über den Selbstmord v ...
  • Moskau Büro des Bürgermeisters nicht den Selbstmord von Krebspatienten mit ...
  • Gesundheitsministerium für schuldig befunden, Selbstmord Vyacheslav Apanase ...
  • Der Anwalt glaubt, dass der Selbstmord von Vladimir Pelipenko technisch nic ...
  • Pankreatitis, oder Ihre Bauchspeicheldrüse nicht zulassen, Selbstmord!