Kurze Spaziergänge nach dem Essen werden die älteren Menschen, die an Diabetes schützen

Ältere Menschen mit einem hohen Risiko für Typ-2-Diabetes sinnvoll, einen 15-minütigen Spaziergang nach jeder Mahlzeit, eine längere Wanderung in den Morgen oder am Abend zu begehen Sie abzuschließen. Als etablierte Experten aus der George Washington University (Washington, DC), drei kurze Spaziergänge am Tag ist viel effektiver als eine lange helfen, das Niveau der Glukose im Blut zu reduzieren steigt nach einer Mahlzeit. Die Arbeit ist in der Fachzeitschrift Diabetes Care veröffentlicht.

Ihre Ergebnisse haben die Autoren der Studie, beobachtete zehn körperlich aktive Teilnehmer, deren Durchschnittsalter lag bei 70 Jahren. Alle Freiwilligen hatten einen Body-Mass-Index höher als normal und waren in Pre-diabetischen Zustand - ihr Niveau der Nüchternblutzucker schwankt zwischen 105 und 125 Milligramm pro Deziliter (norm - 70-100).

In der Testreihe, ist der Abstand zwischen dem vier Wochen die Teilnehmer durchgeführt drei Software-Simulator" Laufband" - ging für 15 Minuten in einer halben Stunde nach jeder Mahlzeit und ging für 45 Minuten um 10.30 Uhr und 16.30 Uhr. Jede Versuchsreihe dauerte zwei Tage, von denen die erste, wenn die Teilnehmer in einem Ruhezustand, war die Kontrolle. In diesem Fall wurden alle Teilnehmer in diesen Tagen Blutzucker überwacht.

Es wurde festgestellt, dass die 45-Minuten zu Fuß am Morgen und drei Serien von 15-minütigen Spaziergang nach dem Essen Performance Tages Glukose im Vergleich zu Tagen steuern deutlich verbessern. Allerdings war häufiger und Kurzzeit körperliche Aktivität signifikant wirksamer als mehr eine einzige Verordnung in Bezug auf diesen Index für drei Stunden nach einer Mahlzeit ein.

" Unsere Ergebnisse - eine gute Nachricht für die 70-80-Jährigen, die besser geeignet eine diskrete Art der tägliche körperliche Aktivität ist, vor allem wenn es sich um kurze Spaziergänge mit der Umsetzung einiger der Dinge, oder Spaziergang mit dem Hund kombiniert werden - sagte einer der Autoren Loretta DiPietro (Loretta DiPietro).-. Muskelkontraktion bei einem kurzen Spaziergang zu reduzieren potenziell gefährlichen Anstieg des Blutzucker nach einer Mahlzeit, es ist in der Regel bei älteren Menschen »zu sehen

Besonders wichtig ist es, kurz nach dem Abendessen zu gehen, vor allem, wenn es das herzhafte Mahlzeit des Tages, betonte DiPietro. Rief sie erheben Glukose weiterhin oft durch die Nacht, und selbst erstreckt sich auf den frühen Morgen. " Viele Leute mögen zu Abend essen und gehen Sie in der Nähe des TV schlafen. Große Schäden an Ihrem Körper, können Sie nicht gelten - sagt DiPietro.-. Geben Sie dem Essen ein wenig zur Ruhe zu kommen und dann gehen und zu Fuß »



Bitte beachten Sie:

  • Wissenschaftler: ein wenig körperliche Aktivität während des Tages zum Schu ...
  • Wissenschaftler haben die das Verlangen nach Süßigkeiten nach dem Essen Mar ...
  • Die Gefahr einer Vogelgrippe-Pandemie wird nach zwei bis drei Jahren versch ...
  • Moskowiter wird die Zahlung für die Geburt eines zweiten Kindes in Kürze er ...
  • Wenn es möglich ist, die sexuelle Aktivität nach einem Herzinfarkt wieder a ...