Bis zum Jahr 2020 wird Russland zu verbringen 27 Billionen auf medizinische Versorgung

Bis zum Jahr 2020 Russland plant, über die Finanzierung des Programms laquo verbringen; Health Development 27 Billionen Rubel, oder ein Durchschnitt von 4,2 Prozent des BIP pro Jahr. Es ist zu diesen Tools in der Vorhersage der langfristigen sozio-ökonomischen Entwicklung Russlands bis zum Jahr 2030, Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung auf dieser Seite.

Laquo; Der Gesamtbetrag der finanziellen Unterstützung der Regierungsprogramm in den Jahren 2013-2020 in jeweiligen Preisen beläuft sich auf 27 Milliarden Rubel (ein Durchschnitt von etwa 4,42 Prozent des BIP in die entsprechenden Jahre) , - heißt es im Dokument. Diese Zahl ist höher als in der Originalfassung des staatlichen Programms, die mit der Zuteilung von 3,5 Prozent des BIP für die Gesundheitsversorgung behandelt erwartet. Laut OECD werden die entwickelten Länder die Ausgaben für Gesundheitsversorgung um 6,3 (Minimum) bis 17,6 (maximal) Prozent des BIP.

Zu den Prioritäten des staatlichen Programms der Health Development aufgeführt Prävention, Förderung einer gesunden Lebensweise und Spa-Behandlung der Bürger; Schutz von Mutter und Kind, die Entwicklung der medizinischen Rehabilitation, die Einführung innovativer Methoden der Diagnose und Behandlung, die Verbesserung der Bereitstellung von spezialisierten und High-Tech-Pflege und der Bewältigung der Personalmangel im Gesundheitswesen.

Es wird erwartet, dass als Folge des Programms im Jahr 2020 stieg die durchschnittliche Lebenserwartung auf 76,1 Jahre und Mortalität - Herbst. Insbesondere soll es die Sterblichkeit an Krankheiten des Kreislaufsystems (bis zu 508,7 Fällen pro 100.000 Personen) zu verringern, die an Krebs (bis 178,2 pro 100.000 Personen), Tuberkulose (8,7 pro 100.000 Personen), auf der Straße-Transport Vorfälle (auf 7,6 pro 100.000 Personen), und die Säuglingssterblichkeit (bis zu 5,61 für 1000 Geburten). Es wird erwartet, dass nach sieben Jahren wird weniger als die Russen Alkohol trinken (nicht mehr als 6,9 Liter pro Kopf) und das Rauchen sein (Tabak wird nur 16 Prozent der erwachsenen Bevölkerung konsumieren).

Zum Vergleich ist die Sterblichkeit an Krebs der US-Bevölkerung über 20 Jahren um 20 Prozent zurückgegangen und erreichte im Jahr 2009 mit einer Rate von 173,1 Fällen pro 100.000 Einwohner. Dies sind die Ergebnisse des Berichts der American Cancer Society.



Bitte beachten Sie:

  • Bis zum Jahr 2020 wird die Pharma- und medpromyshlennost investieren 119 Mi ...
  • In den nächsten drei Jahren werden die staatlichen Ausgaben für Gesundheits ...
  • Die Sterblichkeit an Tuberkulose in Russland für das Jahr verringerte sich ...
  • Sterblichkeit in russischen Gefängnissen um sechs Prozent pro Jahr
  • Im Jahr 2009, die Herstellung von Arzneimitteln in Russland verringerte sic ...