Sieben Prozent der Russen nicht zum Arzt gehen, wenn sie krank sind

Nur 31,5 Prozent der Russen ist völlig kostenlos medizinische Versorgung, und die Qualität der medizinischen Versorgung sind mit nur 25 Prozent von ihnen erfüllt. Nicht zum Arzt-sieben Prozent der Bevölkerung gehen. Dies sind Daten aus einer Umfrage von Marktforschungsunternehmen Profi Online Research durchgeführt.

Die Hälfte der Unterstützer bezahlt Medizin für die Versicherung behandelt. In Moskau, ist diese Option immer beliebter als in anderen Regionen (40 Prozent vs. 31 Prozent der Befragten, die medizinische Dienstleistungen für Unternehmen verwendet). Die Mautstellen wenden Frauen (49 Prozent der Frauen gegenüber 39 Prozent der Männer). Ein Drittel der Bürgerinnen und Bürger, die die Dienste bezahlt Medikament kombiniert Behandlung in privaten Gesundheitseinrichtungen und niedrig.

Der Hauptgrund für die Wahl des bezahlten medizinischen Leistungen begann unzureichende Maß an Komfort und Service in den öffentlichen Krankenhäusern. Vertrauen Sie nicht die Qualität der Behandlung von 18 Prozent der Befragten bevorzugen privaten Medizin Gesundheitsbudget. Im Notfall Gesundheit Spezialisten aus Haushalts Krankenhäusern behandelt mehr als die Hälfte der Befragten, während in privaten Kliniken - nur 12 Prozent von ihnen. 55 Prozent der Männer und 51 Prozent der Frauen bei Erkrankungen leichter oder mittelschwerer lieber bezahlte medizinische Dienstleistungen zu nutzen.

Russen nicht genießen das Vertrauen der privaten Ärzte - sie sind bereit, mindestens 10 Prozent der Befragten waren gelten. Wie sich herausstellte, Männer, im Gegensatz zu Frauen, sind nicht sehr bereit, in einem kommerziellen Medizin fachübergreifenden Zentren behandelt werden - haben, um ihre Dienste 37 Prozent der Männer und 51 Prozent Frauen zurückgegriffen, um die medizinische Versorgung zu bezahlen. Fachkliniken sind besonders beliebt in den Städten und Regionen. - Mehr als 70 Prozent der Befragten wenden sich an sie



Bitte beachten Sie:

  • Die Finanzierung für die kostenlose medizinische Versorgung für die Bewohne ...
  • In den Vororten von bezahlten medizinischen Leistungen Regeln verletzt werd ...
  • Nationale Gesundheitsversorgung vertrauen weniger als 30 Prozent der Russen
  • Knapp zwei Prozent der Russen sind in der Onkologie-Center registriert
  • 37 Prozent der Russen sind regelmäßige Raucher