Nach dem Tod eines Patienten aufgrund einer medizinischen Fehler in Tatarstan ein Strafverfahren eröffnet

Investigation Department der TFR in Tatarstan, im Anschluss an die Entscheidung des Gerichts eröffnete ein Strafverfahren in den Tod des 48-jährigen Mann in Bugulma CRH, die nach den Ergebnissen der Prüfung, kam bei einem medizinischen Fehler. Berichtet Öffnen News Agency . Der Fall wurde nach Teil 2 des Artikels 109 des Strafgesetzbuches geöffnet ( fahrlässiger Tötung durch unsachgemäße Ausführung seiner beruflichen Aufgaben ).

Das Gericht forderte die Frau des verstorbenen Pauline Leonova, die vor Gericht die Krankenhausärzte bringen gefordert. Im Juni 2012 erklärte das Gericht illegal die Untätigkeit der Ermittler und befahl ihnen, ein Strafverfahren zu bringen.

25. Dezember 2011, wurde Anatoly Pavlov BUGUL'MINSKIJj zum zentralen Bezirk Krankenhaus gebracht. Er diagnostiziert Entzündung der Gallenblase . Am nächsten Tag betrieben Ärzte auf den Patienten, nach der sich sein Zustand verschlechtert. 2. Januar 2012 starb Pavlov in der Intensivstation, ohne das Bewusstsein wiedererlangt.

Die Aktionen von Ärzten ausgewertet Mitarbeiter der Versicherungsgesellschaft Ak Bars - Honig , die die Prüfung durchgeführt. Daraus ergibt sich, dass die medizinische Hilfe für Pavlov vorgesehen ist, nicht das Protokoll der Patienten mit Cholezystitis erfüllen. Experten auch festgestellt, dass Ärzte machte eine unangemessene Verzögerung in Operation und nach der Operation konnte nicht durchzuführen Laparotomie. Sie würde ergeben, Thrombose der Darm und Bauchfellentzündung, die zum Tode geführt haben.

Die Ergebnisse der Prüfung und dem Gesundheitsministerium der Republik Tatarstan vereinbart, dass im Zusammenhang mit dem Tod von Pavlov wurde für eine offizielle Untersuchung ins Krankenhaus eingeliefert. " Der Chefarzt des zentralen Kreiskrankenhauses Bugulma empfohlen die Chirurgen helfen Pavlov auf die Ausbildung in der Chirurgie im Jahr 2012 beteiligt. Der stellvertretende Chefarzt der medizinischen Abteilung, der Leiter der chirurgischen Abteilung Nummer 1, angewendet Chirurg Abteilung Disziplinarmaßnahmen" , -. Zitiert die Ausgabe Ayrat Vafina, Erster Stellvertreter des Ministers für Gesundheit



Bitte beachten Sie:

  • Chirurg vor Gericht für den Tod eines Patienten nach der Operation setzen
  • Strafverfahren auf den Tod eines Bewohners der Republik Tatarstan die Schul ...
  • In Primorje, wurde der Chefarzt des Kreiskrankenhauses für Fehler, die Gehä ...
  • Festgenommen stellvertretende Leiter der Moskauer Abteilung der Gesundheit ...
  • Das Gesundheitsministerium nicht die Mädchen brennt nach der Operation mit ...