Festgenommen stellvertretende Leiter der Moskauer Abteilung der Gesundheit wurde in den Ruhestand

Stellvertretender Leiter der Abteilung der Gesundheit von Moskau, Sergej Wolkow, der am 29. Juni festgenommen worden war, ist von Betrug mit Immobilien vermutet. Dies wurde von RIA Novosti Sprecher der Hauptabteilung Wirtschaftliche Sicherheit und Korruptionsbekämpfung des Innenministeriums Andrei Pilipchuk berichtet.

Nach Pylypchuk verhafteten Beamte des Amtsmissbrauchs und Fälschung verdächtigt, mit denen er im Namen seiner Schwiegermutter luxuriöses Apartment zu einem reduzierten Preis zu erwerben. Die Untersuchung der Ansicht, dass diese Verbrechen wurden von Volkov während der Arbeit an den Posten des ersten stellvertretenden Leiter der Abteilung für Investitionsprojekte im Verwaltungsgebäude von Moskau Juri Luschkow verpflichtet.

Wie der Leiter des Department of Health in Moskau sagte, Leonid Drucker, nach der Verhaftung von Volkov den Wunsch geäußert, einen Brief der Resignation auf eigene Faust zu schreiben. Nach Pechatnikova Volkov plant, eine Erklärung über seinen Anwalt zu geben.

Wir sehen will nicht, dass ein Schatten fiel auf der Abteilung. Das ist seine persönliche Entscheidung. Er nahm seine eigene ., - Unterstrich Drucker

Auf der Posten des stellvertretenden Leonid Volkov Pechatnikova arbeitete an Kapital Bau. Er war auf den Posten im Mai dieses Jahres ernannt.



Bitte beachten Sie:

  • In Primorje, wurde zum Leiter der Abteilung für Gesundheit ernannt
  • Der stellvertretende Leiter der Moskauer Abteilung der Gesundheit unter Hau ...
  • In Moskau, verhaftete den stellvertretenden Leiter der Abteilung für Gesund ...
  • Sobjanin entlassen stellvertretender Leiter der Moskauer Abteilung der Gesu ...
  • Leiter der Abteilung für CITO festgenommen während der Einnahme von einer B ...