Seit 10 Jahren stieg die Zahl der chronischen Erkrankungen unter den russischen Kindern um ein Viertel

Die Zahl der chronischen Erkrankungen in russischen Kindern für 10 Jahre um ein Viertel erhöht, berichtet IA REGNUM, die sich auf den Chef Endokrinologe der Region Archangelsk Elena Sibileva

. Russland hat die Grundlagen einer guten Ernährung vergessen. Wir hielten das Kochen. Wir haben vergessen, dass der Ernährungszustand der Kinder sollten zu Hause sein. Als Ergebnis sind die Ärzte mit der Welle des Gastrointestinaltraktes konfrontiert, untergewichtigen Kinder , - sagte Sibileva

Nach ihr, die Zahl der chronischen Erkrankungen bei Kindern in Russland hat in 10 Jahren von 22 bis 30 Prozent.. Gleichzeitig die durchschnittliche Muskelmasse von 18-20 Prozent. Elena Sibileva fügte hinzu, dass Erkrankungen des Verdauungssystems auftreten jeden fünften Russian Kind.

Chef Endokrinologe Gebiet Archangelsk nannte die wichtigsten Gründe, aus denen ihrer Ansicht nach führen zu Stoffwechselstörungen bei Kindern.

Der erste Sibileva merkt Einhaltung Tag. Ihrer Ansicht nach die Garantie der Gesundheit des Kindes - klare Regelung Zeit zum Schlafen, Wachen und Essen. Insbesondere sollte das Kind essen 4-6 mal pro Tag (alle 3-4 Stunden), die Dauer der Mahlzeit sollte 20-30 Minuten sein.

Ein weiterer Grund für Stoffwechselstörungen Elena Sibileva genannt übermäßige Kind essen Süßigkeiten. Chef Endokrinologe Region Archangelsk glaubt, dass die Kinder nicht erlaubt, süße Speisen zwischen den Mahlzeiten zu essen. Der Tagessatz der Zuckerverbrauch für Kinder Sibileva schätzungsweise neun Teelöffel.

Die Verwendung von Phosphorsäure, die einen Teil der kohlensäurehaltiges Wasser und Konserven wie Kondensmilch ist, verhindert die Aufnahme von Vitamin D und Kalzium. Das wiederum führt zu einer Störung des Kalzium-Phosphor-Stoffwechsels, die zur Zerstörung der Knochen bei Kindern führt.

Nach Sibileva, diese Situation ist es notwendig, kulinarischen Traditionen der Hausmannskost zu beleben ändern. Laquo; Macht von Personen umfassen natürliche Produkte, die in seinem Heimatland zu wachsen. Die Ernährung der Bewohner der Region Archangelsk muss Brot, Müsli, Gemüse, Obst, Nord Beeren, Milchprodukte, Fleisch, Fisch, Ei raquo erscheinen,., - Added Endokrinologe

Chefarzt des Gesundheitsamtes des Moskauer Alexander Rumjanzew 20 August, dass ein Mangel an Muskelmasse erlebte fast ein Drittel der Moskauer Jungen.



Bitte beachten Sie:

  • Chef Endokrinologe des Gesundheitsministeriums von RAMS geleitet
  • In der Region Archangelsk von Ärzten waren verpflichtet, auch das Krankenha ...
  • Kinder gesunde Ernährung, oder wie man ein Kind zu überreden, die richtige ...
  • Nach Ansicht von Experten, nach 20 Jahren, Frauen vergessen, über die Wechs ...
  • Dr. Roshal sagte, dass Arzneimittel für Kinder frei sein sollte