Officer für Veruntreuung von Haushaltsmitteln in den Kauf von medizinischen Geräten ausprobiert werden

Büro Vladimir Region Staatsanwaltschaft genehmigt die Anklage in einem Strafverfahren gegen den stellvertretenden Region Health Department 51-jährige Anatoly Gusev, der Pressedienst der Generalstaatsanwaltschaft. Der Offizier ist der Veruntreuung eine große Summe für die Beschaffung von medizinischen Geräten für die regionalen Krankenhäusern beschuldigt

Laut den Ermittlern, in einem organisierten System Gusev für die Vergabe von Budget wurde vom Führer der Anbieter von medizinischen Geräten" Medic ihn" besucht -. Marina und Natalia Taygunova Dutova. Mit der Unterstützung dieses Unternehmens Gusev gewann 2007 offene Ausschreibung für die Lieferung von Ausrüstung an die regionalen medizinischen Einrichtungen. Danach" Medica ihn" gekauft haben, haben Sie das Gerät aus direkten Zulieferer und verkaufen es doppelt so teuer Bereich.

Staatsanwaltschaft schätzt, den Schaden durch eine kriminelle Gruppe Vladimir Oblast Budget, mehr als 31 Millionen Rubel verursacht.

Anatoly Gusev ist der Veruntreuung im großen Maßstab, die von einer organisierten Gruppe mit der Nutzung von Dienststellung (Art. 5, Art. 33, Kap. 4, Art. 160 StGB) begangen zu haben. Marina und Natalia Taygunova Dutova auch zur Unterstützung Gusev verfolgt.



Bitte beachten Sie:

  • In der Altai-Region zeigte umfangreichen Betrügereien bei der Beschaffung v ...
  • Bei der Beschaffung von medizinischen Geräten in der Region Tscheljabinsk s ...
  • Die Schäden, die durch Unregelmäßigkeiten bei der Beschaffung von medizinis ...
  • Der Schaden von Betrug bei der Beschaffung von medizinischen Geräten hat fü ...
  • Moskauer Behörden haben eine halbe Milliarde Rubel für den Kauf von medizin ...