Der Anwalt glaubt, dass der Selbstmord von Vladimir Pelipenko technisch nicht möglich

Vladimir Pelipenko konnte sich nicht leisten, ihre eigenen Wunden, die seinen Tod verursacht setzen. Dies wurde in einem Interview mit einer REGNUM Anwalt, der in Krasnodar Vladimir Chernobay Gefängnisarzt starb angegeben.

" Ich glaube nicht, dass Pelipenko könnte Selbstmord zu gehen. Ich bin nicht nur ein Anwalt, ich bin ein Arzt, der auf dem Gebiet der Gesundheit im Strafvollzug gearbeitet hat, und ich glaube, dass zwei so wichtigen großen Schnitt Mann nicht setzen Sie sich" , - sagte Chernobay. Darüber hinaus erinnerte der Anwalt, kurz vor seinem Tod Pelipenko sagte, dass er um sein Leben fürchten.

//Kommentare: Der Tod im Gefängnis

" Wenn mir etwas passiert, untersucht das volle Programm"- sagte er laut Chernobay, Pelipenko seine Frau am letzten Tag im Gefängnis.

Vladimir Chernobay berichtete auch über die Vorbereitung einer Beschwerde über die Handlungen der Haftanstalt, die das Vorhandensein von scharfen Gegenständen an Pelipenko oder seinem Zellengenossen erlaubt.

Daran erinnern, dass nach der Gefängnisverwaltung, war die Blutung Pelipenko in der Kammer in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag gefunden. Trotz der Versuche, um medizinische Hilfe zu leisten, starb Pelipenko von Blutverlust durch tiefe Schnitte am Hals und Unterarmen verursacht.

verlassen die Szene Ermittlungsgruppe festgestellt, dass der Arzt Selbstmord begangen hatte. Derzeit prüft in den Tod Pelipenko verbringt Staatsanwaltschaft der Region Krasnodar. Die Frage der Eröffnung eines Strafverfahrens.

Anesthesiologist Vladimir Pelipenko und Krankenschwester Elena Senicheva wurden für schuldig befunden, was zu schwerer Körperverletzung Sofia Kulivets zwei Monaten, die die Hand während der Behandlung in einem Krankenhaus in Krasnodar verloren. Nach Angaben der gerichtsmedizinische Untersuchung, die unmittelbare Ursache der Amputation der Hand war das Baby Fehler gemacht Pelipenko und Senicheva während Kathetereinführung. Nach einer langen Studie der Arzt und Krankenschwester in einer Strafkolonie bis 11 und 10 Monaten verurteilt.

Das Begräbnis von Vladimir Pelipenko in Krasnodar am Samstag.



Bitte beachten Sie:

  • Der Chefarzt der Klinik Morozov hat die Informationen über den Selbstmord v ...
  • Die Staatsanwaltschaft überprüft die Vladimir &schnell& nach der Weigerung, ...
  • Er starb ein bekannter Arzt und Autor eines Lehrbuchs für medizinische Hoch ...
  • Apotheken glaube nicht, dass die Auflösung des Ministeriums für Gesundheit, ...
  • Eine strafrechtliche Untersuchung des Todes von Vladimir Pelipenko nicht ei ...