In Saudi-Arabien sind siamesische Zwillinge aus Marokko aufgeteilt

Das Medical Center der King Abdul Aziz in Riad (Saudi-Arabien) hielt eine dreimonatige Operation siamesische Zwillinge aus Marokko zu trennen. Die Operation, die etwa acht Stunden dauerte, war erfolgreich, nach UAE Zeitung The National raquo ;.

siamesische Zwillinge Safa und Maroua geboren am Bauch und unteren Brust verschmolzen. Die Mädchen in der Umgebung des Darms verbunden und hatte eine Leber für zwei. Ihre Trennung war möglich dank der Hilfe des saudischen Königs gemacht, die gesamten Kosten der Streithilfe aufzuerlegen.

In der Operation, die am Samstag stattfand, von 17 Ärzten besucht. Wer führte das Team von Chirurgen Abdul Rabeh (Abdullah al Rabeeah) am meisten für die Gesundheit von Maroua fürchtete, mit schweren angeborenen Herzfehlern. Doch die Operation verlief ohne Zwischenfälle und noch vor der geplanten Zeit beendet ist.

Derzeit sind die Mädchen auf der Intensivstation. Nach einem Tag nach dem Betriebszustand des Safa stabilisiert hat, eröffnet das Kind die Augen. Maroua Zustand ihrer Schwester mit Herzerkrankungen, bleibt kritisch, sagten Ärzte.



Bitte beachten Sie:

  • Spanisch Ärzte haben siamesische Zwillinge aus Marokko aufgeteilt
  • In Saudi-Arabien sind siamesische Zwillinge aus Kamerun geteilt
  • Shanghai endete komplizierte Operation, um siamesische Zwillinge zu trennen
  • In Singapur begann viertägigen Operation siamesische Zwillinge zu trennen
  • In Moskau gab es eine Operation, um siamesische Zwillinge zu trennen von Ch ...