11-jährige rumänische Frau durfte eine Abtreibung in einem späten Stadium der Schwangerschaft

In Rumänien haben die Behörden die offizielle Erlaubnis für eine Abtreibung 11-jährige Vergewaltigungsopfer gegeben, bei 21 Wochen Schwangerschaft entfernt. Trotz der loyalen Haltung der rumänisch-orthodoxen Kirche, im Gegensatz etwa zwanzig religiösen Gruppen diese Entscheidung, nach ABC News.

Im Juni begann 11-jährige rumänische zu Unwohlsein klagen, und die Eltern nahm sie zum Arzt. Die Umfrage ergab, dass das Mädchen schwanger war, und half term ist vorbei. Gemäß dem Kind wurde sie von seinem eigenen 19-jährigen Onkel vergewaltigt - da er in eine unbekannte Richtung verschwunden

In Rumänien legalisierte Abtreibung bis zu 14 Wochen.. Jedoch unter Berücksichtigung aufgetreten von Vergewaltigung und Inzest, wurde das Mädchen erlaubt, um eine Schwangerschaft zu einem späteren Zeitpunkt zu kündigen.

Die Beamten von der rumänisch-orthodoxen Kirche sagte, dass nur die Familie des Kindes kann eine unabhängige Entscheidung in einer solchen Situation zu machen. Doch die orthodoxe Gruppen, die gegen Abtreibung, eine so genannte Regierungskommission zum" Mord" zu verbieten. Allerdings, sagte sie, sie würden materiellen und psychologischen Unterstützung der Familie des Kindes bieten und sogar das Neugeborene in der Kirche erhöht werden.

Experten sagen, dass Abtreibung zum Ende der Schwangerschaft stellt eine ernsthafte Bedrohung für die Gesundheit der Mutter. Deshalb ist in vielen Ländern ist es erlaubt, nur unter strenger medizinischer Zustand durchzuführen.



Bitte beachten Sie:

  • In Großbritannien jede Hundertstel Schwangerschaft nach IVF Ende in Abtreib ...
  • In Moskau, eine Strafuntersuchung gegen den Tod eines Patienten nach einer ...
  • In Rumänien Jugendliche erlaubt werden, eine Abtreibung bis zu 24 Wochen de ...
  • 11-jährige rumänische Frau eine Abtreibung in Großbritannien haben
  • Was ist über eine Frau, die nach einer Abtreibung?