Russland kann 300.000.000.000 $ aufgrund von Diabetes und Herz-Kreislauf-Krankheit zu verlieren.

Nach Schätzungen der Weltgesundheitsorganisation, 2015, verlor die russische Wirtschaft durch vorzeitige Sterblichkeit von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes wird 300 Milliarden Dollar erreichen.

Auf dieser, wie berichtet RIA" Novosti", sagte heute der Akademie der medizinischen Wissenschaften, Direktor des Forschungszentrums für Herz- und Gefäßchirurgie. Bakuleva Leo Bokeria bei der Eröffnung der zweiten Allrussischen Forum zu" Gesundheit der Nation. - Die Grundlage des Wohlstands von Russland»

Nach der Akademiker, war die Sterblichkeit aufgrund von Herz-Kreislauf- Erkrankungen 56,7% in der Gesamtsterblichkeit in Russland. Doch etwa 30% der Gesamtzahl der Todesfälle - Menschen im Erwerbsalter, fügte er hinzu

Leo Bokeria auch daran erinnert, dass die Gesamtlebenserwartung der Russen etwa 65 Jahren, die 14 Jahre weniger als die durchschnittliche Lebenserwartung in den Ländern. Europa.

Nach ihm, etwa 80% der Todesfälle, wenn Leistung der Gesundheitssysteme verhindert werden. Über die Finanzierung der Gesundheitsversorgung sollten von Russlands BIP im Jahr Bokeria betonte gesendet werden mindestens 6-7%.



Bitte beachten Sie:

  • Expander wird das Risiko von Herz-Kreislauf- Erkrankungen zu bewerten
  • Die Sterblichkeit aufgrund von Herz-Kreislauf- Erkrankungen in Russland ist ...
  • Kalziumaufnahme mit Risiko für Tod durch Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Der Zustand von Herz-Kreislauf- Erkrankungen pro Jahr sparen könnten 30.000 ...
  • Diät für Herz-Kreislauf- Erkrankungen