Ein Antibiotikum, festgestellt, dass resistente Bakterien bekämpfen

Die Wissenschaftler von Stephen Soyssona (Stephen Soisson) führte entdeckt ein neues Antibiotikum gegen Bakterien mit Multidrug-Resistenz. Ein neues Tool namens platensimitsin, wurde erfolgreich an Mäusen getestet.

In den letzten Jahren gibt es Sorten von Mikroben, die resistent gegen die meisten bekannten Medikament, das ein ernstes Problem der Ärzte ist es.

Experten Pharmakonzern Merck auf der Suche nach einem neuen Mittel, 250000 getesteten Extrakten aus Proben von natürlichen Materialien, einschließlich Boden- und Blätter an verschiedenen Punkten der Erde gesammelt. Das neue Antibiotikum wurde aus einer Bodenprobe in Südafrika genommen erhalten. Es ist eine durch das Bakterium Streptomyces platensis produzierte Substanz, wurde ihr zu Ehren platensimitsinom benannt.

Ein neues Antibiotikum wurde in Mäusen getestet. Das Werkzeug war wirksam gegen zwei arzneimittelresistente Bakterien, die ernste Krankenhausinfektionen verursachen: Methicillin-resistente Staphylococcus (MRSA) und Vancomycin-resistente eneterokokka (VRE). Platensimitsin die Synthese von essentiellen Fettsäuren in der mikrobiellen Zelle blockieren, berichteten die Autoren der Studie.

Die neue Anlage ist noch nicht am Menschen getestet wurde, und hat eine lange klinische Studien. Nach erfolgreichem Abschluss der Tests platensitsillin die Grundlage für eine grundlegend neue Klasse von Antibiotika werden können, sagen Wissenschaftler.

Die Studie wurde in der Zeitschrift Nature veröffentlicht.

Julia Komlev



Bitte beachten Sie:

  • Antibiotikum, Mikroben, Bakterien resistent nbsp töten
  • Im Prinzip ein neues Antibiotikum verwirrend gefährlichen Bakterien
  • Ein Impfstoff gegen Malaria wurde erfolgreich an Säuglingen getestet
  • Eine durch Bakterien gegen AIDS zu schützen produzierte Substanz
  • Wissenschaftler haben eine neue Antibiotikum, das in den Boden im Garten ge ...