Federal Drug Control Service wird die Nachtclubs &nicht frei von Drogen& zu schließen,

Steuern Sie die Verbreitung von Drogen in Diskotheken wird es leichter, zumindest nach den Beamten von der Federal Drug Control Service, der eine neue Initiative ins Leben gerufen. Da die Drag-Frites ;, die eine Reihe von Inspektionen durch die Agentur selbst erfordern würde, Herald jetzt der ruhigen Arbeit der Moskauer Nachtclubs sollte ein Zertifikat laquo zu empfangen. Die entsprechende Gedenktafel an der Tür, so die Autoren Plan wird große Vorteile Institution zu schaffen. Wie der Leiter der Moskauer Abteilung des Federal Drug Control Service Alexei Chuvaev Zertifikat und Logo, um laquo ; freie Arzneimittel Clubs, entwickelt derzeit die Regierung von Moskau. Um einen solchen Zustand zu jedem Moskauer Club zu erhalten, müssen Sie laquo ; Nachweis der Federal Drug Control Service. Höchstwahrscheinlich diese Vereine, die es nicht geschafft, diese laquo bekommen; Bestätigung nicht in der Lage, weiter zu arbeiten sein. Laquo; Heute ist das Klublizenzierungs nicht, und ist jetzt eine Arbeitsgruppe bis zu eigens mit solchen Fragen in der Moskauer Stadtverwaltung befassen eingestellt, entscheidet, welche Art und Weise, um die Tätigkeiten von Einrichtungen zu stoppen, die Schaffung von Bedingungen für den Drogenhandel - sagte Chuvaev.- Alles, was wir im Moment tun können - an die Regierung des Moskauer Vertretung der Beendigung des Mietverhältnisses der Clubräume, die vor kurzem in Bezug auf die beiden Moskauer Clubs raquo gemacht geschickt;. Chuvaev der Ansicht, dass ein wichtiger Vorteil des Status des Clubs ohne Drogen würde mehr Vertrauen seitens der Eltern, die nicht widerstehen, ihre Kinder dort unterhalten werden. Somit erhöht sich der Popularität. Er erwähnte auch, dass das Fehlen eines Zertifikats aus dem Club wird bedeuten, dass er unter der Kontrolle der Strafverfolgungsbehörden entsprechend zu sein, und werden bestimmte Schwierigkeiten bei ihrer Arbeit zu stellen. Wie bei der Federal Drug Control Service beschrieben, arbeitet in der Hauptstadt im Jahre 1700 Clubs und Diskotheken. Arzneimittel werden in 100 von ihnen verteilt sind. In den vergangenen sechs Monaten war Stabsabteilungen 268 Razzien durchgeführt, verhaftet 183 Menschen in einem Zustand der narkotischen Trunkenheit, von denen 13 der Kinder und Jugendlichen. Stopp-Aktivität von 30 Menschenhändler, beschlagnahmt mehr als zwei Kilogramm Betäubungsmitteln und psychotropen Drogen. In Moskau Vereine selbst umarmte die Idee skeptisch gegenüber. Laut Vertretern der Unternehmen, die Kommentare zu laquo gab; , Gazety.Ru Tablette selbst wird nichts ändern und wird nicht stören, zum Beispiel, für die Besucher, ihm Drogen zu schmuggeln.



Bitte beachten Sie:

  • Federal Drug Control Service hat die Liste der verbotenen Drogen und psycho ...
  • Federal Drug Control Service wird nicht zulassen, Russland zu verhängen Met ...
  • Federal Drug Control Service sagte, das Wachstum von Konsum synthetischer D ...
  • Federal Drug Control Service bietet Rektor der Moskauer Universität unabhän ...
  • Besitzer Kakteen nicht mit der Regierung und der Federal Drug Control Servi ...